Epische Tattoo-Fehler, die uns den Kopf schütteln lassen

Sich das erste Tattoo stechen zu lassen, ist eine große Entscheidung. Die meisten Menschen machen sich viele Gedanken darüber, was ihr erstes Tattoo sein soll. Vielleicht soll es ein Blumenmotiv sein oder ein Satz, der für die Person eine tiefe Bedeutung hat. Letzten Endes ist es eine sehr persönliche Entscheidung, was man sich tätowieren lässt, aber es ist wichtig, dass man einen seriösen Tätowierer wählt, der sein Handwerk versteht. Andernfalls kann es passieren, dass du am Ende ein misslungenes Tattoo bekommst, so wie diese Leute es getan haben.

Diese Person ist dazu bestimmt, sich in die Liste der berüchtigten Tattoos einzureihen

Es kann ziemlich schwer sein, einen Spruch auszuwählen, den man sich auf den Körper tätowieren lassen möchte. Zuerst musst du lange und gründlich darüber nachdenken, welcher Satz dir am meisten bedeutet. Dann musst du entscheiden, welche Schriftart du möchtest, wie groß das Tattoo sein soll und vor allem, wo du es platzieren möchtest. Die meisten Tätowierer arbeiten nur mit bestimmten Schriftarten, und die Schrift muss groß genug sein, damit die Tattoo-Linien nicht zu schnell verblassen.

Diese Person entschied sich für den Schriftzug “Finally Famous”, aber es gab einen kleinen Rechtschreibfehler, der dieses berühmte Tattoo stattdessen sofort berüchtigt machte.

Vergewissern Sie sich immer, dass ein geeigneter Übersetzer für Tätowierungen verwendet wird

Viele Leute lassen sich gerne Sätze aus ihrer Muttersprache auf Englisch tätowieren. Das macht es für Englischsprachige einfacher, die Bedeutung hinter dem Tattoo zu verstehen. Die Social-Media-Influencerin Naz Mila wünschte sich ein Tattoo mit der Aufschrift “Nur Gott kann meine Fehler und Wahrheiten beurteilen”, ließ aber ihren Tätowierer die Übersetzung selbst vornehmen. Offenbar war sein Verständnis der englischen Sprache ein wenig anders als ihres.

Das Tattoo, das sie schließlich bekam, lautet: “Ich kann einen einzigen Gott mit meinen Fehlern und Irrtümern beurteilen”, was eine völlig andere Bedeutung hat.

Porträts sind schwer zu machen und dieses hier sieht gespenstisch aus

Es gibt eine Menge wirklich talentierter Tätowierer da draußen. Alles, was du tun musst, ist, die verschiedenen Künstler in deiner Stadt zu suchen und auf Instagram zu schauen, um einen zu finden, der die Art von Stil macht, die du willst. Das Tätowieren von Porträts gehört zu den schwierigeren Dingen, und dieser Mann wollte unbedingt seine Freundin auf seinem Arm verewigen. Es ist definitiv eine Geste, die seine Liebe und Hingabe zeigt.

Schade nur, dass das Tattoo, das er am Ende bekommen hat, eher wie die Geisterversion seiner Freundin aussieht, die vielleicht eine schwere Zeit hinter sich hat.

Woher weiß man, dass jemand Veganer ist?

Es gibt einen ständigen Witz über Menschen, die vegan leben oder CrossFit machen. Woran erkennt man eigentlich, dass jemand Veganer ist? Man weiß es, weil sie innerhalb von 20 Sekunden, nachdem man sie getroffen hat, beiläufig verkünden, dass sie Veganer sind, als ob sie dadurch automatisch ein besonderes Privileg hätten. Anstatt jeder Person, die diese Frau trifft, mitzuteilen, dass sie kein Fleisch isst, beschloss sie, ein Tattoo für sich sprechen zu lassen.

Jetzt weiß die ganze Welt, dass sie laut und stolz Veganerin ist. Ein Gesichtstattoo ist eine sehr große Verpflichtung, und wir hoffen wirklich, dass sie nicht aufhört, Veganerin zu sein, sonst wird sie eine Menge zu erklären haben.

Tazte The Rainbow All The Way Down Here

Rechtschreibung ist eigentlich gar nicht so schwer, aber manche Tätowierer scheinen es einfach nicht richtig hinzubekommen. Jeder, der schon einmal in einen Supermarkt gegangen ist und eine Packung Skittles gekauft hat, weiß, dass sie mit einem “s” und jetzt mit einem “z” endet. Wir können nur vermuten, dass dieser Tätowierer den Regenbogen noch nie probiert hat, sonst hätte er die Schreibweise viel besser hinbekommen.

Nach der Platzierung dieses Tattoos zu urteilen, geht es mehr darum, wohin die Skittles führen, als um die Rechtschreibung, also sollte es auf lange Sicht in Ordnung sein.

Errate das alte Hollywood-Starlet anhand des Tattoos

Es gibt ein paar alte Hollywood-Stars, die auffallen, und wenn du lange genug auf dieses Tattoo starrst, kannst du vielleicht erraten, um wen es sich handelt. Es ist die Pose, die es verrät, nicht das ziemlich furchterregende Gesicht. Wenn du Marilyn Monroe erraten hast, dann hast du gut gearbeitet! Richtig, dieses Tattoo soll die berühmte Monroe darstellen, obwohl es ein bisschen zu wünschen übrig lässt.

Die Linienführung und die Schattierung gehören sicherlich nicht zu den besten auf diesem Planeten, und wir hoffen wirklich, dass dieses Tattoo irgendwann von einem anderen Künstler nachgebessert wurde.

One Japanese Style Barbecue Grill To Rule Them All

Ariana Grande ist derzeit wohl eine der bekanntesten Sängerinnen der Welt. Als ihr Song “7 Rings” herauskam und sofort an die Spitze der Charts stieg, wusste sie, dass sie etwas Besonderes tun musste, um diesen Moment zu verewigen. Natürlich war ein Tattoo der perfekte Weg, um sich an die Spitze der Charts zu erinnern. Anstatt sich jedoch etwas in englischer Sprache stechen zu lassen, entschied sie sich für ein Tattoo mit japanischen Schriftzeichen.

Jemand hat es wohl nicht für sie übersetzt, denn am Ende ließ sie sich statt ‘7 Rings’ eine Art japanischen Barbecue-Grill tätowieren.

Ein weiterer großer Marilyn-Monroe-Flop

Marilyn Monroe hat das Leben vieler Menschen nachhaltig beeinflusst. Sogar Megan Fox hatte einmal ein Tattoo ihres Gesichts auf ihrem Arm. Doch wie wir gesehen haben, sind nicht alle Künstler gleich. Auf den ersten Blick scheint diese Tätowierung ein Clown zu sein, der mit ein paar Blumen lacht, aber dieser Clown ist in Wirklichkeit wieder die ikonische Marilyn. Irgendetwas ist mit der Schattierung schief gelaufen.

Wenn wir raten müssten, wer das ist, ohne es zu wissen, würden wir sagen, es ist Ronald McDonald und nicht das auffällige ehemalige Starlet.

Das Selfie-Spiel war stark für diese Ex-Freundin Tattoo-Erinnerung

Es gibt ein paar Dinge, von denen die Leute sagen, dass sie niemals tätowiert werden sollten. Das erste ist der Name des Lebensgefährten, das zweite wäre das Porträt des Lebensgefährten. Wir lieben Romantiker, aber man kann nie wissen, was in einer Beziehung passieren wird, und eine ständige Erinnerung an den Ex ist nicht ideal. Diese Person scheint dieses Memo verpasst zu haben und entschied sich dafür, sich ein Selfie ihres Ex auf den Arm tätowieren zu lassen.

Es ist einfach verwirrend, warum sie ein Foto gewählt haben, das ein Selfie ist. Warum wurde nicht wenigstens ein normales Porträt gewählt?

Den korrekten Plural für ein Wort zu kennen ist wichtig

Niemand ist perfekt, das ist eine allgemeingültige Wahrheit, die wir alle kennen, und diese Tätowierung soll das definitiv beweisen. In der Tat ist es ziemlich ironisch, dass sich diese Person den Satz “Nobodies Perfect” auf die Brust tätowieren ließ. Sie praktiziert damit wirklich, was sie predigt, auch wenn es ungewollt war. Es gibt noch eine Kleinigkeit, die wir in dieser Situation gerne wissen würden.

Wie lange hat es gedauert, bis ihr klar wurde, dass es eigentlich “Nobody’s Perfect” heißen müsste? Wir vermuten, dass jemand sie darauf hinweisen musste, denn sie hätte der Schreibweise und Platzierung zustimmen müssen, bevor der Tätowierer anfing.