10 Menschen, die für die unrealistischste Bearbeitung ihrer Fotos gerügt wurden

Hast du jemals durch Instagram gescrollt und bemerkt, dass die Bilder der Leute nicht super realistisch aussehen? Während einige Nutzer nur die Farben ihrer Fotos verbessern, gehen andere zu weit und bearbeiten das gesamte Bild, um ihr Aussehen zu verändern. Manche Menschen sind nicht mehr wiederzuerkennen, und das ist ganz offensichtlich. Von hinzugefügten Bauchmuskeln bis hin zu verbesserten Hinterteilen – scrollen Sie weiter, um die unverschämten Bearbeitungen zu sehen, die Menschen vorgenommen haben, und denken Sie daran, dass es in Ordnung ist, natürlich zu sein.

Augen größer als meine Zukunft

Vielleicht liegt dieser Trend zu großen Augen am Animationsstil der Disney-Prinzessinnen, aber jedes Mädchen scheint zu denken, dass dies normal aussieht. Niemandes Augen sind von Natur aus so.

Können wir den Trend zu Rehaugen und kleinen Nasen der Vergangenheit angehören lassen? Es ist physisch unmöglich, diese Gesichtsproportionen zu haben, und es sieht erschreckend aus.

Es gibt Puppen, die realistischer aussehen

Diese Frau sieht ungefähr so echt aus wie eine Sim-Figur. Ihre Taille ist verrutscht und ihre Haut sieht aus wie Plastik.

Die Frage ist, ob sie ihren Körper mit Photoshop in das Bild gebracht hat oder ob sie wirklich in New York war.

Ihre Augen folgen dir durch den Raum

Es scheint, dass diese Frau ihre Augen durch die einer Barbiepuppe ersetzt hat. Sie hat keine Adern mehr in den Augen, und sie sehen wie gemalt aus.

Die einzigen Leute, die glauben würden, dass dies ihre echten Augen sind, sind Menschen mit schlechter Sehkraft. Warum sagt niemand etwas gegen sie, wenn sie das tut?

Karen Bot 5000

Diese Frau hat sich selbst in die ultimative Karen Overlord verwandelt. Sie sieht aus, als würde sie jeden Manager auf der ganzen Welt um ein Gespräch bitten.

Das ist fast schon beängstigend, und es ist ein Rätsel, warum sie sich das angetan hat. Die Leute haben sie auf Facebook beschimpft, weil sie ihre Fotos zu stark bearbeitet hat, aber sie blockiert Leute, die sie in Frage stellen.

It’s All Fun And Games Until You Get Exposed

Dieses Mädchen ist dafür bekannt, dass sie Leute auf Facebook als hässlich bezeichnet und behauptet, dass sie ihre Bilder nicht bearbeitet. Sie hat einiges zu erklären, seit ein echtes Foto von ihr ohne Photoshop gepostet wurde.

Man kann niemanden online hässlich nennen, wenn man sich hinter einem gefälschten Foto versteckt. Sie macht niemandem etwas vor mit diesen übermäßig verzerrten Bildern.

“Ich habe einen winzigen Kopf und einen kleinen Körper”

Wir haben so viele Fragen zu diesem Beitrag. Zunächst einmal: Warum hat sie ihren Kopf im Vergleich zum Rest ihres Körpers so klein gemacht? Denkt sie, dass das normal aussieht?

Wir sind uns nicht sicher, was für einen Look sie im Sinn hatte, als sie mit dem Photoshoppen dieses Bildes begann, aber wir denken, dass ein Hangar oder ein Bowling-Pin sie inspiriert hat.

Wir haben die Königin der Welse gefunden

Mit der Macht von Photoshop an unseren Fingerspitzen ist Catfishing viel häufiger geworden. Die Leute haben sich selbst so verändert, dass man nie weiß, wie sie im wirklichen Leben aussehen.

Das Foto dieser Frau sieht ihr überhaupt nicht ähnlich, und wenn man sie zum ersten Mal persönlich trifft, ist das ein Schock.

Wenn man kein schwangeres Model finden kann

Diese Badeanzugfirma konnte sich nicht die Mühe machen, ein schwangeres Model zu finden oder einen falschen Bauch für dieses Fotoshooting zu verwenden, also wurde es so bearbeitet, dass sie schwanger aussah. Die meisten Unternehmen verwenden keine echten Schwangeren, sondern nur künstliche Bäuche.

Es sollte mehr Unternehmen geben, die echte schwangere Frauen für Umstandsmode verwenden. Auch hier schafft die Modeindustrie unrealistische Standards, selbst für Frauen, die einen weiteren Menschen wachsen lassen.

“Who’s That Girl Staring Back At Me?”

Sie hat sich die Mühe gemacht, ihr Gesicht mit Photoshop zu bearbeiten, aber vergessen, ihr Spiegelbild zu korrigieren. Sie hat sich selbst verraten, denn jetzt weiß jeder, wie sie wirklich aussieht.

Die Leute versuchen, diese unerreichbaren Schönheitsstandards zu zeigen, die niemand erreichen kann. Sie ist ohne die Bearbeitung genauso hübsch, und sie sollte ihr wahres Gesicht zeigen.

Wer braucht schon Organe

Diese Frau hat die gleiche Körperform wie eine Ameise. Ihr Kopf ist größer als ihre Taille, und ihre Organe müssen sich in der unteren Hälfte ihres Körpers befinden, wo mehr Platz für sie ist.

Wir fragen uns, ob sie so viel Gewicht heben kann wie eine Ameise. Wenn die Leute doch nur ihre natürlichen Körper auf Instagram zeigen würden, anstatt diese lächerlich bearbeiteten Fotos.